Trettmann feat. Gzuz - Knöcheltief (prod. KitschKrieg)

Gestern war Grind. Heute wird sich gegönnt. Trettmann und Gzuz. Zwei Bosse im Good-Life-Mode. “Gar nicht lange her, noch vor paar Jahren / Flogen wir noch unter dem Radar / Jetzt steh’n wir knöcheltief im Wasser in den West Indies.” Es sind zwei Erfolgsgeschichten, die so abwegig sind, dass sie fast schon passieren mussten. Trettmann, der Underdog aus der Platte, und Gzuz, der Underdog aus Pauli, beide sind nicht dort aufgewachsen, wo den Menschen die karibische Sommersonne aus dem Hintern scheint. Dennoch haben sie es geschafft – und dabei deutsche Hip-Hop- und Popmusik einmal komplett umgekrempelt. Wenn in den Charts und Clubs dieses Landes heute Dancehall-Vibes regieren, ohne dass man sich auch nur ein klitzekleines bisschen schämen müsste, ist das auch der Verdienst ihrer Crews, KitschKrieg und 187 Strassenbande. “Knöcheltief” ist die erste Single aus dem neuen Album von Trettmann, das am 29. September 2017 erscheinen wird und #DIY heisst. Anfang Oktober folgt die gleichnamige Tour. 03.10. München, Ampere 04.10. Nürnberg, Z-Bau 05.10. Frankfurt, Zoom 06.10. Münster, Skaters Palace 09.10. Köln, CBE 10.10. Hamburg, Übel & Gefährlich Mehr Dates: http://bit.ly/2vfyYMO